Dienstag, 20. August 2019, 06:08
Willkommen, Gast!   de
Vereinigung der Haus-und Hobbybrauer  

Termine

Klappen
30.08.2019 - 31.08.2019
06.09.2019 - 07.09.2019
13.09.2019 - 14.09.2019
20.09.2019 - 22.09.2019
27.09.2019 - 29.09.2019

Forum - Der Editor

Der Editor
# 1 Zum Seitenanfang
Hinweise zum Umgang mit dem Editor

Mit dem Editor können Artikel, Beiträge oder News so erstellt werden, wie man es von Textverarbeitungsprogrammen gewöhnt ist. Dabei unterscheiden sich die zur Formatierung zur Verfügung stehenden Mittel, je nachdem ob beispielsweise ein Forenbeitrag oder ein Artikel eingegeben wird.

Erweiterter Editor

Die Abbildung zeigt den erweiterten Editor, so steht er bei der Eingabe von Artikeln zur Verfügung. Die Bedeutung der Schaltflächen:

 

Editor - VorschauVorschau: Ein Klick auf dies Symbol öffnet ein neues Fenster, in dem der Inhalt des Editors angezeigt wird. Einstellungen und Formatierungen lassen sich so prüfen.

 

Editor - AusschneidenAusschneiden: Der markierte Text wird ausgeschnitten. Unter Umständen müssen Einstellungen am Browser vorgenommen werden, damit diese Option funktioniert.

 

Editor - KopierenKopieren: Der markierte Text wird ausgeschnitten. Unter Umständen müssen Einstellungen am Browser vorgenommen werden, damit diese Option funktioniert.

 

Editor - normal einfügenNormal einfügen: Klick auf das Symbol öffnet ein Fenster, in das Text unformatiert aus der Zwischenablage eingefügt wird (Strg + V). Es kann gewählt werden, ob Zeilenumbrüche erhalten bleiben.

 

Editor - einfügen WordEinfügen Word: Klick auf das Symbol öffnet ein Fenster, in das aus Word formatiert aus der Zwischenablage eingefügt wird (Strg + V).

 

Editor - wiederholenRückgängig widerruft die zuletzt vorgenommene Aktion.

 

Editor - wiederholenWiederherstellen stellt eine rückgängig gemachte Aktion wieder her.

 

Editor - Bild einfügenBild einfügen: Über ein Dialogfenster können ein Bild oder eine Grafik in den Text eingefügt werden. Näheres dazu in einem separaten Beitrag. Die Bildbreite sollte zwischen 250 und 450 Pixeln liegen.

 

Editor - Link einfügenLink/Verknüpfung einfügen: Der zu verknüpfende Text wird markier, ein Klick auf dies Symbol öffnet ein Dialogfenster, mit dem interne oder externe Verknüpfungen angelegt werden:

  • Adresse: Externe Adressen werden in dies Feld eingegeben. Er beginnt mit "http://...". Möchte man eine Mail versenden, beginnt sie mit "mailto:sinister@....". Ein Klick auf das Feld rechts öffnet beinen Dialog mit internen Verlinkungsmöglichkeiten.
  • Fenster: Definiert, wo der verlinkte Inhalt angezeigt wird. Interne Links sollten "Im selben Fenster/Frame geöffnet" werden, externe Links sollten "Im neuen Fenster (_blank)" geöffnet werden.
  • Titel: Welchen Titel soll das Fenster mit dem Link haben?
  • Klasse:


Editor - Link löschenLink/Verknüpfung löschen: Der mit einem Link hinterlegte Text muss erst markiert werden. Ein Klick auf dies Symbol entfernt die hinterlegte Verknüpfung.

 

Editor - TextfarbeTextfarbe: Der zu färbende Text wird markiert und ein Klick auf dies Symbol öffnet ein Answahlfeld. Sollten die angebotenen Farben nicht ausreichen, kann ein umfangreicheres Ausweahlfeld aufgerufen werden.

 

Editor - HintergrundfarbeHintergrundfarbe: siehe Textfarbe. Beiden ist zu eigen, dass so gefärbte Texte unabhängig vom gewählten Style der Website ihre Farben behalten. Das kann unerwünschte Effekte zur Folge haben. Text- und Hintergrundfarbe sollten nur sparsam eingesetzt werden.

 

Editor - Code aufräumenQuellcode aufräumen: Der vom Editor erzeugte Code wird bereinigt.

 

Editor - AbsatzformatAbsatzformat: Es kann aus den im Auswahlfeld vorgegebenen Formaten gewählt werden. Für Text sollte das Format "Absatz" und für Überschriften "Überschrift 3" gewählt werden.

 

Editor - SchriftartSchriftart: Aus dem Auswahlfeld kann eine Schriftart ausgewählt werden. Normalerweise nicht notwendig.

 

Editor - SchriftgroesseSchriftgrösse: Aus dem Auswahlfeld kann eine Schriftgrösse gewählt werden - auch das ist normalerweise nicht notwendig und sollte sparsam eingesetzt wedren.

 

Editor - FettschriftFettschrift.

 

Editor - KursivschriftKursivschrift.

 

Editor - unterstrichenUnterstrichen.

 

Editor - durchgestrichenDurchgestrichen - Durchgestrichen - nicht mit Fettschrift kombinierbar.

 

Editor - AufzählungAufzählung: Der markierte Text wird als Aufzählung mit Aufzählungspunkten dargestellt.

 

Editor - NummerierungNummerierung: Der markierte Text wird als Nummerierung dargestellt.

 

Editor - ausrückenAusrücken: Der markierte Text wird um eine Stufe nach links ausgerückt. Dadurch kann bei einer Aufzählung die Einrückebene um eine oder mehrere Stufen zurückgenommen werden.

 

Editor - einrückenEinrücken: Der markierte Text wird um eine Stufe nach rechts eingerückt. Dadurch kann z. B. eine Aufzählung oder Nummerierung weiter untergliedert werden.

Dieser Beitrag wurde bereits 11 mal bearbeitet, zuletzt von »Sinister« (13.03.2010, 13:10)

Bild 06.03.2010, 18:13
RE:Der Editor
# 2 Zum Seitenanfang
Zitat von: Sinister

Mit dem Editor können Artikel, Beiträge oder News so erstellt werden, wie man es von Textverarbeitungsprogrammen gewöhnt ist. Dabei unterscheiden sich die zur Formatierung zur Verfügung stehenden Mittel, je nachdem ob beispielsweise ein Forenbeitrag oder ein Artikel eingegeben wird.

und jetzt erklär mal bitte noch, wie man vernünftig zitieren kann, also den zitierten Text unterteilt, um die Antwort jeweils unter das Zitat zu setzen, auf das man sich bezieht.

 

Gruß, Alex.

Bild 08.03.2010, 10:15
RE:Der Editor
# 3 Zum Seitenanfang
Zitat von: Alex
und jetzt erklär mal bitte noch, wie man vernünftig zitieren kann,

Nun ja, Auffassungen, was vernünftig ist oder nicht, unterscheiden sich und unterliegen damit keiner Wertung. Eine Diskussion darüber sei hier nicht geführt ;).

Zitat von: Alex
also den zitierten Text unterteilt, um die Antwort jeweils unter das Zitat zu setzen, auf das man sich bezieht.

Gruß, Alex.

Zitate zu unterteilen ist nicht als Standard vorgesehen. Um diese Funktion einfach umsetzen zu können, müsste der Editor erweitert werden. Bitte bedenken: Diese Internetseiten basieren nicht auf einem Forensystem, sondern sie enthalten auch Foren.

Alternativ hätten wir das Ganze auch auf einem Forensystem aufsetzen können, dann wäre dieser Bereich ungleich mächtiger, nur bei Pflege und Wartung der sonstigen Inhalte hätte es Abstriche gegeben.

Wir nehmen diesen Punkt in die Wunschliste auf.

Nu, denn bis denn und

Prosit

Sinister

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal bearbeitet, zuletzt von »Sinister« (09.03.2010, 05:16)

Bild 08.03.2010, 23:32
RE:Der Editor
# 4 Zum Seitenanfang
Zitat von: Sinister
Zitat von: Alex
und jetzt erklär mal bitte noch, wie man vernünftig zitieren kann,

Nun ja, Auffassungen, was vernünftig ist oder nicht, unterscheiden sich und unterliegen damit keiner Wertung. Eine Diskussion darüber sei hier nicht geführt ;).

Zitat von: Alex
also den zitierten Text unterteilt, um die Antwort jeweils unter das Zitat zu setzen, auf das man sich bezieht.

Gruß, Alex.

Zitate zu unterteilen ist nicht als Standard vorgesehen. Um diese Funktion einfach umsetzen zu können, müsste der Editor erweitert werden. Bitte bedenken: Diese Internetseiten basieren nicht auf einem Forensystem, sondern sie enthalten auch Foren.

Schrott, dann muß man überhaupt nicht zitieren sondern kann's machen, wie die Jeopardy-Spieler. Warum die Funktion nicht integriert ist, ist mir dabei vollkommen egal. Und ob Du jetzt meine Auffassung von Vernunft teilst oder nicht, Dir ist es offenbar gelungen, das Zitat zu teilen, also scheint es nicht unmöglich zu sein.

 

Gruß, Alex.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Alex« (12.03.2010, 09:50)

Bild 12.03.2010, 09:49
RE:Der Editor
# 5 Zum Seitenanfang
Zitat von: Sinister

Wir nehmen diesen Punkt in die Wunschliste auf.

Ist doch schon notiert.

 

Und ob Du jetzt meine Auffassung von Vernunft teilst oder nicht, Dir ist es offenbar gelungen, das Zitat zu teilen, also scheint es nicht unmöglich zu sein.

 

  1. Erlaube ich mir kein Urteil darüber, ob Deine Auffassung vernünftig ist oder nicht.
  2. Es geht im Prinzip - also sollte sich auch ein Weg finden lassen, dies in einfacher Form handhabbar zu integrieren.
  3. Sind mir viele Dinge vertraut, das Brauen von Bier, die Geschichte des Lebens und dieses Planeten, Kellergeschmack, das Auftreten von DMS, die von Mamiya produzierten Kleinbildspiegelreflexkameras, die ... und der ..., aber wie es Jeopardy-Spieler machen, entzieht sich meiner Kenntnis. :)

Grüße

Sinister

Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal bearbeitet, zuletzt von »Sinister« (23.03.2010, 22:40)

Bild 12.03.2010, 13:57
Bewertung: 1 2 3 4 5