Montag, 20. November 2017, 00:53
Willkommen, Gast!   de
Vereinigung der Haus-und Hobbybrauer  

Termine

Klappen

Forum - Wie diese Website entstand

Wie diese Website entstand
# 1 Zum Seitenanfang
Ein kurzer Überblick über Irrungen und Wirrungen

2006 begannen Daniel und ich, die Homepage der VHD zu betreuen. Die Seite war mit einem HTML-Generator erstellt, zufälligerweise verfügte ich über eine aktuelle Version dieser Weichware.

Ideal war das nicht. Schon 2006 wurde diskutiert, die Homepage auf ein Content Management System (CMS) umzustellen. Namentlich Joomla wurde als mögliche Alternative genannt.

Wir begannen uns umzusehen, Content Management Systeme zu installieren und zu testen. Schon bald stellte sich heraus, dass es das System, das alle unsere Ansprüche erfüllt, nicht gibt. Auf der einen Seite sollte es Inhalte darstellen und deren Onlinebearbeitung ermöglichen, auf der anderen Seite eine Forensoftware integrieren, ein Linkmodul zur Verfügung stellen und, ach ja, Bilder verwalten wäre auch ganz nett.

Wohlan ans Werk. Wir installierten und testeten - ohne Anspruch auf Vollständigkeit:

  • artmedic cms
  • CMBasic
  • com to date
  • contrexx
  • Drupal
  • Joomla
    • mit Forum Firebird
  • TikiWiki
  • vBulletin Suite
  • Wordpress

Einige dieser System erwiesen sich recht schnell als ungeeignet. Andere als im Prinzip geeignet, aber ... .

Bei Joomla beispielsweise müssen Funktionen wie ein Forum über Zusatzsoftware unabhängiger Anbieter (kommerziell oder Open Sopurce) realisiert werden. Leider zeigte sich, dass viele dieser Erweiterungen der Entwicklung von Joomla hinterher hinkten und aktuelle Eigenschaften von Joomla nicht unterstützten und sogar deren Deaktivierung verlangten.

Man hätte auch verschiedene Programme zusammen betreiben können, z. B. Joomla mit phpBB. Das wäre zunächst einmal unkommod, da z. B. beide Programme über eine eigene Nutzerverwaltung verfügen, die von phpBB ist recht komplex, die von Joomla simpel. Also braucht man wieder eine Software, die die Brücke zwischen diesen beiden schlägt. Und damit sind wir wieder bei der Unterstützung aktueller Features, nur diesmal nicht nur denen des CMS, sondern auch denen der Forensoftware.

In die engere Wahl kamen letztendlich zwei Systeme:

  • com to date
  • Joomla mit diversen Erweiterungen

Im März 2009 haben wir beide Systeme in die engere Wahl gezogen, sie im benötigten Umfang installiert und getestet. Letztendlich entschieden wir uns gegen Joomla, da wir kein "zusammengestoppeltes" System wollten - Joomlafreaks mögen verzeihen. Jede Komponente muss separat überwacht und neue Versionen separat installiert werden. Es ist nicht sichergestellt, dass alle zum Zeitpunkt der Entscheidung ausgewählten Module auch der Entwicklung von Joomla zeitnah folgen.

Im Herbst 2009 kam aus meiner Sicht noch die vBulletin Suite hinzu. Kern der vBulletin Suite ist eine Forensoftware, die um ein CMS erweitert wurde. Diese Erweiterung war für Ende 2009 angekündigt. Leider verzögerte sich die Fertigstellung bis Anfang 2010 und dann zeigte sich, dass gerade der Contentbereich Schwächen aufweist, die meines Erachtens momentan nicht für den Einsatz der vBulletin Suite sprachen - vBulletin Freaks mögen verzeihen. Ich kenne dies System seit Jahren und verwende es auf der Website der Tour-de-Bier. Dort ist der Umstieg auf die vBulletin Suite geplant, aber mit der Umsetzung werde ich mir ein wenig Zeit lassen.

com to date ist eine Software, die von Haus aus alle benötigten Module beinhaltet und aus "einem Guss" besteht. Dieses Programm ist ein Generalist, sie ist in keiner Disziplin Spezialist - eine Forensoftware wie vBulletin oder phpBB ist in ihrem Einsatzgebiet weit ausgefeilter, so ist das Zitieren in diesen Programmen einfacher und vielseitiger möglich, aber dafür fehlen ihnen alle anderen Features im bei ctd vorhandenen Umfang.

So weit kurzer Abriss des Werdeganges bis hierher.

Nu denn bis denn und

Prosit

Sinister

---

Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt,
aber vielen bleibt es erspart.

Curt Goetz

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal bearbeitet, zuletzt von »Sinister« (07.03.2010, 19:18)

Bild 07.03.2010, 17:29
Bewertung: 1 2 3 4 5