Montag, 21. Mai 2018, 05:02
Willkommen, Gast!   de
Vereinigung der Haus-und Hobbybrauer  

Neuigkeiten

Klappen

Termine

Klappen
05.10.2018 - 07.10.2018
23.11.2018 - 24.11.2018

Vorstellung des Vorstandes

Seite drucken Als PDF exportieren
  • Vorherige Seite
  • 1
  • ...
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • Nächste Seite

Schriftführer - Michael Mihm

 Michael am Braukessel

 

Michael Mihm – mein Weg zum Hausbrauer und zum VHD e.V.

 

1993

ein passionierter Biertrinker entdeckt ein neues Hobby, nach vielen Erfahrungen im Bereich „Selbstgemachtes schmeckt doch am Besten“ (Herstellung von diversen Weinen z.B. Apfelwein oder Johannisbeerwein etc., Brot selber Backen, Hausschlachtungen etc.) wird der Einstieg ins Hausbrauen gewagt; der Einstieg erfolgt mit dem Studium des Buches „Bier aus dem eigenen Keller“ aus dem Vogel-Verlag und dem Kennenlernen eines Diplom-Braumeisters, anfänglich werde ich von den professionellen Bierbrauern und Mälzern belächelt; da aber die ersten Sude bereits als gelungen bezeichnet werden, steht der Haus- und Hobbybrauerei nichts mehr im Wege

 

1997

als 131. Mitglied werde ich in der Vereinigung der Haus- und Hobbybrauer in Deutschland (kurz VHD e.V.) aufgenommen

 

1998

mein Wissen zum Thema Bier hat sich soweit gefestigt, dass ich mein durch experimentieren angeeignetes Wissen zum Bierbrauen zu Hause an Interessierte weitergeben kann und möchte, die für eine alte Handwerkstradition und ein neues Hobby aufgeschlossen sind

 

2000

die Haus- und Hobbybrauertage in Fulda finden unter meiner Leitung statt

 

2000

auf der Jahreshauptversammlung des VHD e.V. in Fulda werde ich in den erweiterten Vorstand gewählt

 

2000

die jährliche Klausurtagung des VHD-Vorstandes wird von mir initiiert und hat damit zu einer Verbesserung der unterjährigen Vorstandsarbeit geführt

 

seit 2000

obliegt mir das Referat „Haus- und Hobbybrauertage“ innerhalb des VHD-Vorstandes, dies heißt aktive Begleitung der örtlichen Organisatoren der Haus- und Hobbybrauertage, die jedes Jahr einen anderen Veranstaltungsort haben, was den Charme jeder Veranstaltung hervorhebt

 

2002

Georg Ametsbichler führt mit meiner Unterstützung die Haus- und Hobbybrauertage in Aschau am Inn durch

 

2004

Mitglied im Brauerverein Karlstadt – Motivation ist die Förderung und Unterstützung des Brauernachwuchses

 

2009

die Haus- und Hobbybrauertage in Bamberg werden in Zusammenarbeit mit der Firma Weyermann®Malz federführend von mir organisiert und durchgeführt

 

2003 / 2006 / 2009 / 2012 / 2015

auf den Jahreshauptversammlungen des VHD e.V. werde ich als Schriftführer bestätigt

15.06.2010, 20:54 von VHD-Vorstand | 60485 Aufrufe
Bewertung: 1 2 3 4 5