Samstag, 25. November 2017, 08:24
Willkommen, Gast!   de
Vereinigung der Haus-und Hobbybrauer  

Termine

Klappen

Bierprämierung bei den Haus- und Hobbybrauertagen der VHD e.V.

Seite drucken Als PDF exportieren

Bierprämierung bei den Haus- und Hobbybrauertagen der VHD e.V.

Alljährlich an wechselnden Orten finden die Haus- und Hobbybrauertage statt. Während dieser Veranstaltung, die normalerweise an einem Wochenende im Herbst durchgeführt wird, gibt es die Möglichkeit Biere zur Bierprämierung abzugeben und bewerten zu lassen. Am Hausbrauerabend ist die Bierprämierung der Höhepunkt der gesamten Veranstaltung.

eingereichte Biere

Aufgrund der begrenzten Kapazitäten werden in der Regel drei Biersorten vorgegeben, woraus sich der Teilnehmer max. zwei aussuchen und Biere dafür abgeben kann. Die Auswahl der vorgegebenen Biere variiert jedes Jahr.

Die persönliche Abgabe der Biere erfolgt Freitag nachmittag. Je nach Veranstaltungsort wird am Freitag eine spezielle Verkosterschulung für alle Interessierten angeboten. Die eigentliche Verkostung zur Bierprämierung wird dann mit Interessierten und erfahrenen Bierverkostern, die sich freiwillig gemeldet haben, am Samstag durchgeführt.

Der Verein propagiert das Biertrinken mit Maß und Verstand und setzt sich bei seinen Mitgliedern und in der Öffentlichkeit für einen verantwortungsvollen Umgang mit dem alkoholhaltigen Lebens- und Genussmittel Bier ein. Wenn schon Biergenuss, dann mit Sachverstand und Liebe zu einem nach traditionellen Methoden gebrauten Bier - und das, wenn es geht, immer öfter.

Hier finden sie die Ergebnisse der Bierprämierungen seit 1999:

  • HHBT 2017
    • Klosterbock (untergärig)
    • Märzen nach österreichischer Brauart (untergärig)
    • Saison - Farmhouse Ale (obergärig)
  • HHBT 2016:
    • Kölsch (obergärig)
    • Helles Rauchbier  (untergärig)
    • Belgisches Dubbel (obergärig)
  • HHBT 2015:
    • Fränkisch Dunkel (untergärig)
    • Dunkles Weizenbier  (obergärig)
    • Dry Stout (obergärig)
  • HHBT 2014:
    • Dortmunder Export (untergärig)
    • Altbier (obergärig)
    • Belgisches Witbier (obergärig)
  • HHBT 2013:
    • Spezial Hell (untergärig)
    • Roggenbier Dunkel (obergärig)
    • Weizenbock Dunkel (obergärig)
  • HHBT 2012:
    • Kellerbier Hell (untergärig)
    • Brown Ale (obergärig)
    • Weizenbier Hell (obergärig)
  • HHBT 2011: 
    • Rauchweizenbock dunkel (untergärig)
    • Grafschafter Kupfer (obergärig)
    • Norddeutsches Pilsener (untergärig)
  • HHBT 2010:
    • Westfälisches Landbier 
    • Westfälischer Urbock (dunkel)
    • India Pale Ale
  • HHBT 2009:
    • Bamberg Braunbier (obergärig)
    • Bamberger Rauchbier
    • Heller Bock
  • HHBT 2008:
    • Fränkisch hell
    • Kellerbier dunkel
    • Weizenbock hell
  • HHBT 2002:
    • Weizen hell
    • Bayerisch hell
    • Bock dunkel
  • HHBT 2000:
    • Untergärig hell
    • Untergärig dunkel
    • Spezialbiere
    • Obergärig
12.05.2015, 16:01 von Sinister | 32736 Aufrufe
Bewertung: 1 2 3 4 5